Kellerführung Guided tours Termine 2017 Impressum Kontakt Adresse Mitglied werden Vereins-Satzung Partnerlinks
Counter XXL

Putz und Brau am Petersbeck

Am 12. November, ein ziemlich grauer war es, unsere Kellerbrüder waren wieder emsig bemüht ihre Anlage in Schuß zu halten. Der lang geplante Schaukasten wurde installiert, Erdkabel verlegt, Terrasse und Auffahrt gekehrt, Dächer, Dachrinnen und Abflüsse gesäubert, Laub zusammen gerecht, Bilder aufgehängt, Dachboden entrümpelt u. aufgeräumt, Fensterläden gekürzt, Eingangstüre gerichtet – Arbeit gab's genug!



"Gut Sud" am Petersbeck

Auch die Braukessel wurden zum 6. Sud wieder angeheizt. Unsere beiden Vereinsbrauer maischten, läuterten und kochten mit viel Liebe das ultimative „Dreikönigsstöffla“, das Bockbier das am Dreikönigstag 2012 für das Stärk Antrinken ausgeschenkt wird.



Schon Leo Tolstoi wußte das, der mit folgendem Spruch zitiert wird.

"Man kann ohne Liebe Holz hacken,
Eisen schmieden und Ziegel formen,
Bier brauen ohne Liebe aber kann man nicht"

Die Liebe nahm aber am Brautag schon skurile Formen an – unser Brauer Bernd Guthruf opferte gleich seinen kompletten Parkettboden für die Befeuerung der Sudkessel. An dieser Stelle nochmals ein großes Danke schön!
Gelohnt hat es sich aber: 60 Liter vom allerfeinsten Gerstensaft, bernsteinfarben, vollmundig und malzbetont – unser Freudenspender für das Stärk antrinken am 06. Januar 2012.


Nach getaner Arbeit, die knurrenden Mägen waren schon bis zum Marktplatz zu hören, kredenzte unser BBB ein deftiges Brauer-Gulasch. Dazu ein paar Stutzen Hausbrauerbier aus dem Vereins-Keller – Brauerherz was willst mehr. Zufreidene Gesichter waren der Lohn. TOP!!!
- Peter Ross -











Mitteleuropäische

Kellerzeit